Themen

AWV-Sommerfest 2009

Die Monate der Wahlvorbereitungen sind längst überstanden und konnten ja erfolgreich abgeschlossen worden.
Für die noch wenige Wochen im Amt befindlichen AWV-Gemeinderatsmitgliedern geht eine harmonische und erfolgreiche Zusammenarbeit  zu Ende.
Eine neue Zusammensetzung wird ab September die Arbeit fortsetzen.

AWV'ler und AWV'lerinnen samt Anhang

 

 

 

Zeit, sich weiter oder noch besser kennenzulernen, sich auszutauschen, sich zu freuen, Gemeinschaft und Zusammengehörigkeit aufkommen zu lassen oder einfach einen schönen und informativen Nachmittag  in netter Gesellschaft zu erleben.

Wie könnte dies besser gelingen als im Rahmen eines kleinen Sommerfestes.

Dazu trafen sich die AWV’ler und AWV’lerinnen samt Anhang am vergangenen Samstag auf dem Sulzburghof in Unterlenningen.

Seit 1970 gibt es den Sulzburghof. Damals noch mit 16 Kühen und 26 Hektar Fläche. Heute beträgt der Bestand 120 Stück Rindvieh und ca. 107 Hektar landwirtschaftlich genutzte Fläche wird bewirtschaftet.
Ein Hoflädle mit eigener Bäckerei gehört zu dem Betrieb, auf welchem 3 Generationen tätig sind.

 

 

Während der sehr ausführlichen und informativen Hofbesichtigung bekam die interessierte Gruppe einen umfassenden Einblick über einen Berufsstand, welcher eine naturnahe Bewirtschaftung unter strengen betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten erreichen muss um am Markt bestehen zu können.
Bei Kaffee, Kuchen und einem deftigen Versper konnte sogar das regnerische kühle Wetter ertragen werden.

Einen Kommentar schreiben